Einbruchschutz von OLIVA -
mit Sicherheit das Leben genießen

Optimale Sicherheit ist ein Grundbedürfnis jedes Menschen. Gerade in den eigenen vier Wänden sollte man sich rundum geborgen fühlen.

In Deutschland wird im Schnitt alle 2,5 Minuten ein Einbruch verübt. 50% der Einbrüche in Eigenheimen und Wohnungen erfolgen durch das Fenster. Die Täter konzentrieren sich auf das Aufhebeln des Fensterflügels im unteren Bereich und benötigen hierfür durchschnittlich weniger als 20 Sekunden. Die Aufklärungsquote liegt bei rund 13%.

Wir liefern Ihnen Sicherheit nach Maß, von der Basissicherheit bis hin zur, streng nach europäischen Sicherheitsnormen zertifizierten, Sicherheitsstufe WK2.

Innovationen in Technik und Design

Basis-Sicherheits-Beschlag (Standard):

Dreh- oder Drehkipp-Fenster erhalten als Standardausstattung drei Sicherheitsschließbleche mit Pilzzapfenverriegelung. Alle Schließbleche werden generell in die Stahlverstärkung des Blendrahmens verschraubt.

Somit leistet die Basis-Sicherheit erhöhten Widerstand gegen das Aushebeln des Fensters. Für die Basis-Sicherheit empfehlen wir eine Sicherheits-verglasung.

Innovationen in Technik und Design

WK1-Sicherheits-Beschlag:

Dreh- oder Drehkipp-Fenster erhalten fünf Sicherheitsschließbleche mit je einer Pilzzapfenverriegelung. Die Handhebelbefestigung wird zusätzlich durch einen Anbohrschutz abgedeckt. Der sperrbare oder abschließbare Fenstergriff verhindert das Verschieben des Beschlages.

Damit sorgt die WK1-Sicherheit für erhöhten Schutz vor Aufbruchversuchen mit körperlicher Gewalt und Hebelwerkzeugen. Zur weiteren Ausstattung empfehlen wir eine Sicherheitsverglasung.

Innovationen in Technik und Design

WK2-Sicherheits-Beschlag:

Dreh- oder Drehkipp-Fenster erhalten bis zu neun Sicherheitsschließbleche mit je einer Pilzzapfenverriegelung. Die Handhebelbefestigung wird zusätzlich durch einen Anbohrschutz abgedeckt. Der abschließbare Fenstergriff verhindert das Verschieben des Beschlages.

Insgesamt bietet die WK2-Sicherheit zusätzlich Schutz vor Aufbruchversuchen mit schwerem Werkzeug. Zur weiteren Sicherheitsausstattung empfehlen wir die P4A (A3) Sicherheitsverglasung.